Foto Übersicht

Feuerpalven

Spektakuläre Aussichten vom Feuerpalven auf die Watzmann Ostwand

Der Feuerpalven bietet grandiose Aussichten. Das ist an sich im Berchtesgadener Land nichts Ungewöhnliches - nahezu jede Aussichtsplattform birgt spektakuläre Ausblicke. Doch der mit einem Holzgeländer begrenzte Feuerpalven bietet einen atemberaubenden Blick in die Tiefe. Rund 1.100 Meter unter Ihnen liegt der Königssee in all seiner Pracht. Inmitten der Gotzenberge, nur einen Steinwurf von der bewirtschafteten Gotzenalm entfernt, lässt der Feuerpalven die Herzen seiner Besucher höher schlagen. Die Aussicht auf die Watzmann Ostwand von dieser Kanzel ist jedes Postkartenmotivs würdig. Die Wallfahrtskapelle St. Bartholomä auf der anderen Seite des Königssees erscheint von diesem Aussichtspunkt ebenfalls zum Greifen nah.

Mit Wanderstock und Wanderschuhen an Almen und Steigen vorbei

Sie erreichen die Aussichtskanzel in der Nähe der Gotzenalm über die Regenalm oder über die Gotzentalalm ab der Anlegestelle Kessel. Wahlweise starten Wanderer die Eroberungstour zur Aussichtsplattform Feuerpalven von der Anlegestelle Salet am Ufer des Königssees, um anschließend über den Kaunersteig zu wandern. Allerdings wird auf diesem Wanderpfad Ihre Trittsicherheit vorausgesetzt.

Möchten Sie eine Anfahrt mit der Königsseer Schifffahrt meiden, erreichen Sie den Aussichtspunkt per pedes von der Ortschaft Königssee über die Königsbachalm. Die Aussichtskanzel wird ebenfalls sehr gern von Mountainbikern erobert. Zur Wanderung auf die Gotzenalm ist ein Abstecher zum Feuerpalven fast schon Pflicht. Selten beeindruckt eine Aussicht dermaßen grandios wie die von dieser Kanzel.

  • Schönau am Königssee