Schmidbachlehen

Golser, Georg und Edeltraud

Auf ca. 800 m ü. NHN liegt das Schmidbachlehen idyllisch oberhalb von Marktschellenberg. Die Entstehung des Anwesens ist eine uralte und ereignisreiche Geschichte, welche sich bis ins Jahr 1601 zurückverfolgen lässt.

In dieser schönen Lage hat das Schmidbachlehen zu jeder Jahreszeit Saison. Man genießt Frühling und Sommer wie Herbst und Winter gleichermaßen. Ob die goldbraunen Wälder im Herbst, die lauen Sommernächte im Sommer, die blühenden Wiesen im Frühling oder die weiße Schneepracht im Winter - jede Jahreszeit hat ihre eigenen Reize. Dazu gesellen sich die schroffen Felsen des Barmsteins, der vor der Haustüre zum Greifen nahe sagenumwobene Untersberg und der unvergleichliche Blick zum Watzmann. Vor allem neue Gäste geraten dabei schnell ins Schwärmen.

Vermietung 2014 eingestellt

Leider ist eine Vermietung ab 2014 nicht mehr möglich. Folgende Gastgeber befinden sich in unmittelbarer Nähe:

Adresse

Kontakt

Lage des Gastgebers und Routenplanung