Bischofswiesen - Heilklimatischer Kurort

Das Bischofswieser Tal ist geprägt von saftigen Wiesen und sanften Hügeln, glasklarer Luft sowie Bergen, die zum Greifen nahe sind. Vor der Silhouette des Watzmanns ist der Heilklimatische Kurort Bischofswiesen in erster Linie durch seine Freizeitangebote, zahlreichen Wandergebiete und seiner Präsenz im internationalen Wintersport bekannt. Verbringen Sie in Bischofswiesen Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung, in einer Pension oder in einem Hotel.

Bischofswiesen

Naturbad Aschauerweiher - ungebremster Badespaß

In Deutschlands größtem Naturbad, dem Aschauerweiher, welches idyllisch und ruhig gelegen ist, sorgen 4.200 qm Schwimmfläche, Pirateninsel, Kinderrutschen und ein Kiesstrand mit Bachlauf bei schönem Wetter für unbegrenzten Badespaß. Eine Kneipp-Anlage sowie großzügige Rasenflächen sorgen für erholsame Entspannung. Das Naturbad Aschauerweiher kann vom Ortszentrum Bischofswiesen zu Fuß über den gemütlichen Maximilians Reitweg erreicht werden. Einen beeindruckenden Ausblick auf den Ortskern von Bischofswiesen erlangen Sie durch einen kleinen Abstecher zur Kastensteinhöhe.

Skizentrum Götschen

Die besten Skifahrer, Freestyler und Snowboarder treffen sich regelmäßig bei Wettbewerben am Götschen bei Bischofswiesen. Der Götschen überzeugt sowohl Ski-Anfänger, Freizeitsportler und Familien als eines der abwechslungsreichsten Skigebiete im Berchtesgadener Land.

Langlaufzentrum Aschauerweiher

Rund um das Langlaufzentrum Aschauerweiher schlängeln sich mehr als 20 Kilometer bestens präparierter Loipen vor der beeindruckenden Kulisse der schneebedeckten Gipfel. Sobald das Naturbad Aschauerweiher zugefroren ist, kann man dort auch Eislaufen und Eisstockschießen. Rodeln, Pferdeschlittenfahrten und urige Schneeschuh-Wanderungen runden das Winterangebot in Bischofswiesen ab. In Bischofswiesen freuen sich Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen darauf, Sie als Gast begrüßen zu dürfen.